Am Midgardhaus in Tutzing steht meine Stele “St. Michael”, und blickt über den Starnberger See.

Berichterstattung Sueddeutsche Zeitung

 

Am Brunnenhaus in Wessobrunn steht die “Scala” und bezieht sich unmittelbar auf

die Gründungslegende des Klosters, Herzog Tassilos Traum von einer Himmelstreppe.

Einladung Präsentation

Artikel  GartenWEden Mai Kunst

Berichterstattung Weilheimer Tagblatt

Berichterstattung Augsburger Allgemeine

Das Portal    Laaser Marmor/ Eisen  3.44m hoch.  Die Skulptur ist betretbar

 –>  Ein link zu meinen Skulpturen 2015

–> Der Konstrukteur

Artikel im Tasslio Magazin

“Herr Architekt”  Laaser Marmor/Beton

Der “Phönix” ist zurzeit bei der Ausstellung Skulpturen im Park am Kurparkschloss in Herrsching.

Einladung für meine Ausstellung in Andechs   Einladung Andechs

Ausstellung Andechs

Berichterstattung Süddeutsche Zeitung

Berichterstattung Starnberger Merkur

Im Sommer werde ich auch am Impulsee Festival teilnehmen

Mit der “Zeit” ist das “incastro project“ in Südtirol angekommen.

Mein Film “Sommerwind”, dokumentiert die Sonnenwende 2015 an meiner Skulptur “Zeit” im Kränzelgarten in Tscherms/Südtirol,

und projiziert das “incastro project” auch auf die Orte St.Hippolyt/Tisens, und Tartscher Bühel/Mals.


–>Ausstellung Stadtmuseum Weilheim

–>Einführung Andreas Bretting

–>Berichterstattung Weilheimer Tagblatt

 Einladung Finissage


Spada Laaser Marmor/Hartsandstein 3.33m hoch 2014

Spada ist die Abschlussarbeit von 2014  zum download –> Skulpturen 2014

Vom 24 Jan. bis 22 Feb. stelle ich im Stadtmuseum Weilheim aus   zum download –>Einladung Stadtmuseum Weilheim

Ausstellungsrundgang  Ausstellung Schacky Park

                                                                                               –>   Einladung Schacky Park

Es ist die erste Ausstellung im Schacky Park in Diessen

Die Pdf zur Ausstellung Schacky Park

Berichterstattung Landsberger Tagblatt

Es sind zwei neue Arbeiten entstanden. —> stein-sculp außen

Ich stelle zusammen mit dem Fotograf Jürgen Bartenschlager auf Schloss Lautrach bei Memmingen aus.
Insgesamt 25 Arbeiten, davon fünf im Schlosspark.
Die Ausstellung ist bis in den Herbst 2014, das 4 Sterne Tagungshotel ist immer offen.

Ich lade Sie ein, zur Ausstellungseröffnung am Sonntag den 4 Mai um 11 Uhr.

–> pdf zur Ausstellung auf Schloss Lautrach

–> Zeit in Lautrach

http://www.schloss-lautrach.de/aktuell/kunstausstellung/

Hier geht es zu meiner Sparte auf der neuen Klostergut Wessobrunn web-site

Scala aus Laaser Marmor eingefügt in einen Allgäuer Hartsandstein, 3.65m hoch

Fernsehbeitrag München TV –> Ortschaft der Woche: Wessobrunn

zu Besuch bei Leonhard Schlögel, ein filmisches Porträt –> Improvvisata

von Christoph Göpner –> SONNENDECK.FM

–> Arbeiten 2013 als pdf

Ich lade sie herzlich ein.
Die “Galerie auf Zeit” zeigt sich diesmal in einer etwas abgerissenen Wohnung, “Achtung Baustelle”.

Zum 10 jährigen Jubiläum der Galerie Marschall in Bernried, bin ich mit dem Cherub und 4 weiteren Arbeiten vertreten.
SCHWARZ WEISS 5 Mai bis 7 Juli 2013 Galerie Marschall Dorfstarße 20 82347 Bernried am Starnberger See. –> Galerie Marschall

Es sind zwei Arbeiten aus Göflaner Marmor entstanden, jeweils eingefügt in einen Allgäuer Hartsandstein.

“Tassilos Traum” in Anlehnung an den Gründungsmythos von Wessobrunn.

zum Film


Ich zeige bis Ende August 8 Arbeiten in der “miil” auf dem Kränzelhof in Tscherms/Südtirol, zusammen mit 5 Arbeiten im Außenbereich des Labyrintgartens.

Cherub Marmor Laas/Sandstein 3.27m hoch 2012

–> movie

Neben dem Krieger sind noch weitere 5 Arbeiten bis zum November auf dem Kränzelhof Tscherms/Südtirol zu sehen. –> Kränzelhof

Obelisk im Prälatentrakt Kloster Wessobrunn

Am Donnerstag 13. Dezember 2012 um 19.30 Uhr
in der GALERIE AUF ZEIT
Münchnerstr. 7 – 82362 Weilheim

MOVIE NIGHT – Leonhard Schlögel präsentiert seine Filme

Die Filme dokumentieren meine bildhauerischen Arbeiten, und gehen auch darüber hinaus.
Die meist experimentellen Filme haben ihre eigene Bild- und Tonsprache.

—> klick

Margarete Bartsch – Angelika Lehner – Leonhard Schlögel
” steinerdelandschaft “

Malerei Fotograñe Skulpturen
in der GALERIE AUF ZEIT
Münchnerstr. 7 – 82362 Weilheim

zur Vernissage am 7. Dezember 2012 um 19.00 Uhr
sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen

Dauer der Ausstellung bis 13.01.2013 (voraussichtlich )
Öffnungszeiten: Mi – So / 15 – 18 Uhr

Bei meiner aktuellen Arbeit, habe ich die vorhergehende (Krieger) in die Horizontale gebracht.
Cherub aus Göflaner Marmor —> sculp/innen

Nach 6 Jahren ist mir wieder ein Krieger gelungenneue Arbeiten —> sculp/innen
Ab Sonntag 22. Juli bin ich mit 7 aktuellen Arbeiten, in der Galerie Marschall in Bernried vertreten.

In der Nacht verwandelt sich das Atelier in ein Fotostudio.

Eine Reihe neuer Arbeiten ist entstanden mehr unter —> sculp/innen ein neuer Film ist online —> “new line”

“golden time” zu sehen neben 10 anderen aktuellen Arbeiten in der Galerie Risse in Weßling,
von 25 Feb. bis 25 März.

das neue Jahr beginnt mit der Arbeit “now”
mehr unter —> sculp/innen
und ein Film —> now

ein Film über mein —> Atelier

—> Skulpturen 2011

pink time markiert die Wintersonnenwende, mehr unter —> projekt

neue Arbeiten unter —> sculp/innen

Im Sommer sind eine Anzahl neuer Arbeiten entstanden, näheres unter —> sculp/innen

zum Sommerbeginn habe ich zwei neue Arbeiten gefertigt, beide sind auf die Mittagssonne des 21. Juni ausgerichtet.
Am 9/10 Juli sind Offene Ateliertage am Klostergut, ich lade Sie dazu ein. —> Einladung “Offene Tore”

Zu meiner Ateliereinweihung konnte ich etwa 75 Arbeiten zeigen.

der Krieger ist wieder zurück im Studio, nachdem er auf der Frühlingsausstellung in Bad Wörishofen war.

Am Sonntag den 20. März ab 14°° ist die offizielle Einweihung meines neuen Ateliers.
Ich lade sie dazu herzlich ein ins Klostergut Wessobrunn.—> Einladung Wessobrunn

con-centro

Im Sinne von „con centro“ bin ich seit Oktober in Wessobrunn angesiedelt, mit Studio und Wohnsitz,
somit habe ich nach Jahren des Unterwegseins wieder ein Zentrum.

Es gibt inzwischen einige neue Arbeiten, die in Wessobrunn entstanden sind (siehe sculpture).